Spider Slide Aculepeira 01

News

Westnearktischen Winkelspinnen

Wer sind die Westnearktischen Winkelspinnen? – Eine multimethodische Untersuchung ihrer Evolutionsgeschichte

Kurzbeschreibung des Projektes

Spinnen stellen mit über 44000 bekannten Arten eine megadiverse Ornung und die artenreichste Prädatorengruppe der Erde dar. Diese äusserst informative Wirbellosengruppe ist jedoch wissenschaftlich ungenügend erforscht. Im vorliegenden Projekt soll unser Wissenstand betreffend einer speziellen Gruppe der Winkelspinnen, welche sowohl nearktische als auch paläarktische Endemiten beinhaltet, mithilfe molekulargenetischer und morphologischer Merkmale grundlegend verbessert werden. Aufgrund von Belegetieren aus Sammlungen des Naturhistorischen Museum Basel und des American Museum of Natural History und einer Sammelexkursion nach Mexiko und Arizona, USA, sollen die 11 involvierten Arten detailliert beschrieben (inklusive Neubeschreibungen der fehlenden Geschlechter einiger Arten) und ihre evolutive Beziehung zu den Europäischen Verwandten aufgezeigt werden. In Kombination mit bereits vorhandenen Daten werde diese neuen Erkenntnisse eine umfassende phylogenetische Analyse der Familie erlauben. Die daraus resultierende evolutionsgeschichtliche Hypothese (Stammbaum) kann aufgrund der speziellen Eigenschaft, dass sowohl nearktische als auch paläartkische Endemiten im selben Taxon vertreten sind, zeitlich geeicht werden (Aufsplittung von Laurasien). Das zu erwartende Resultat wäre für die weitere Erforschung der Evolutionsgeschichte und Biogeographie der Familie Agelenidae und nahe verwandter Gruppen von grosser Bedeutung. Die Resultate sollen auf einer frei zugänglichen Internetplattform und zwei Open Access Publikationen veröffentlicht werden.

Finanziert durch folgende Stiftungen

  • Stiftung Emilia Guggenheim-Schnurr der Naturforschenden Gesellschaft in Basel
  • Kugler-Werdenberg-Stiftung
  • Basler Stiftung für Biologische Forschung
  • Stiftung Dr. Joachim de Giacomi der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz
  • Fritz Sarasin-Stiftung der FAG
  • Vincent Roth Fund for Systematics Research of the American Arachnological Society

 

Two new genera and 24 new species of neotropical oonopids

New publication entitled "The neotropical goblin spiders of the new genera Ponsoonops and Bipoonops (Araneae, Oonopidae)" has been published in American Museum Novitates.

Agelenids of the World

Agelenids of the World is a non funded cybertaxonomy project. The aim of it is to collect and provide distinct information about the subfamily Ageleninae (Araneae: Agelenidae). If you are able and willing to contribute, visit the website http://agelenidsoftheworld.myspecies.info/

 


Der Autor distanziert sich explizit von allen Inhalten auf Seiten, die mit einer oder mehreren Seiten dieses Webauftritts verlinkt sind! Dies gilt sowohl für Seiten, die durch Links auf diesem Webauftritt aufrufbar sind, wie auch für Links von anderen Seiten, welche auf eine oder mehrere Seiten dieses Webauftritts zeigen. Januar 2013.

TOP